23. Juli 2015

Mozziebag

Hallo,

mal wieder bin ich bei Pinterest auf eine tolle Aktion aufmerksam geworden. 
Bei Quiltmanufaktur gibt eine eine Sommerblog-Party und da gibt es jeden Tag eine kostenlose Nähanleitung für ein sommerliches Teil. 

Bei Greenfietsen hab ich die Anleitung für die Mozziebag gesehen und die musste ich sofort nachnähen. Ich wusste sofort welchen Stoff ich dafür nehme und wie sie bei mir aussehen sollte. Leider war mein Stück Stoff zu klein und so konnte ich nur den Körper der Tasche daraus machen. Für die Tragegurte musste ich mir was einfallen lassen und einen anderen Stoff aussuchen. Mir gefällt es und so hat die Tasche etwas individuelles, auch weil ich außen noch zwei Taschen aufgenäht habe. Die stammen von meiner Lieblingssommerhose, die leider diesen Sommer nicht überstanden hat. So habe ich aber ein Andenken daran. Innen hab ich einfach zwei Geschirrtücher zerschnitten. Die hab ich mir extra mal auf die Seite gelegt, weil ich mir eigenltich davon eine Strandtasche nähen wollte. 
Ich hab auch noch eine kleine Änderung eingebaut, eigentlich wird die Tasche ohne Volumenflies genäht, ich habe aber eines aufgebügelt, weil ja mein Innenstoff nicht so stabil ist wie bei Katharina. 



Eure Martina, die jetzt schauen geht, was es heute zum nähen bei der Sommerparty gibt.

Kommentare:

Beate hat gesagt…

Liebe Martina,
die Tasche sieht ja super aus! Überhaupt machst und zeigst du schöne Sachen -- deshalb trage ich mich gleich als "Verfolgerin" ein.
LG Beate

Sandra hat gesagt…

Sehr schön ist die geworden! Jetzt habe ich schon ein paar tolle Varianten dieser Tasche gesehen - die werde ich wohl auch noch ausprobieren müssen :-)

Maartje Quilt hat gesagt…

dDie Tasche sieht ja super aus!!!

Anja hat gesagt…

Eine wirklich schöne Version der Mozzie Bag. Diese aufgesetzten Taschen gefallen mir super. Wird ich auch mal probieren müssen. Danke für die Inspiration.

LG Anja

Quiltmanufaktur hat gesagt…

Liebe Martina, eine ganz schöne Variante der Mozzi Bag von Katharina! Ich mag das Verwenden der Tasche deienr Lieblingshose auf der Front der Mozzi Bag - was eine geniale Idee! Hoffe, du machst noch weitere Projekte aus der Sommer Blog Party - ansonsten wünsche ich dir erst mal viel Glück bei der Verlosung!

greenfietsen hat gesagt…

Die aufgesetzte Tasche ist wirklich eine Superidee! Ich bin ja auch ein großer Upcycling-Fan. Dass die zweigeteilten Träger eine Notlösung sind, fällt gar nicht auf. Sieht aus, als müsste das genau so sein. :-) 100 Prozent individuell und absolut gelungen, deine Mozzie.

Liebe Grüße
Katharina