18. Mai 2014

Viajante gestrickt

Hallo,

seit unserem großen Stricktreffen hat mich das "Tuch" nicht mehr losgelassen.
Eine hatte das Tuch um den Hals und eine hatte es in Arbeit. Da konnte ich nicht widerstehen und hab es mir genau angeschaut und festgestellt das es sehr einfach ist zu stricken. So habe ich ohne die Anleitung kaufen zu müssen losgestrickt und es hat gleich auf Anhieb geklappt.

Da ich aber nur 200g Wolle hatte ist es eine kleinere Variante des Tuches geworden. 

Gestrickt hab ich mit Sockenwolle die es beim großen A... gegeben hat. Die Farben sind in Wirklichkeit viel intensiver, aber beide Bilder die ich gemacht habe konnten die Farben nicht wieder geben.

Sie ist zwar ein wenig eng um die Schultern, aber trotzdem laufe ich schon den ganzen Tag damit rum. Wenn ich den langen Schwanz nach hinten fallen lasse, passt es super über die Schultern. Vielleicht stricke ich mir nochmal eine, die ein wenig weiter ist und auch länger, also mit mehr Wolle.

Eure Martina

Kommentare:

Irmtraud Kesselring hat gesagt…

Liebe Martina,
da ist dir wieder etwas Besonderes von dern Nadel gehüpft!
Einen schönen Restsonntag wünscht Dir
Irmi

Anonym hat gesagt…

"Viajante"-Tücher kenne ich gar nicht, gefällt mir gut. Wie das wohl funktioniert???
LG von Manna aus dem Norden

Martina hat gesagt…

Hallo Manna,

das ist eine Kaufanleitung von Martina Behm, wenn du sie also haben willst musst du sie dir dort bestellen.
LG Martina

Kathrin hat gesagt…

sieht toll aus.


liebe Grüße
Kathrin