22. November 2013

Schneckenstrickprojekt ist fertig

Hallo,

endlich ist mein Projektpulli fertig. Er passt wie angegossen und gefällt sogar Göga richtig gut. Ich glaube, der wird mein Lieblingspulli werden.

Wie schon mal berichtet habe ich den Driftwood gestrickt. Die Farbgestaltung hab ich nach meinem Gusto abgewandelt, aber sonst hab ich mich fast strikt an die Anleitung gehalten. Mir gefällt die Art zu stricken sehr gut und der nächste Pulli ist schon in Planung, bzw. möchte ich heute Abend anschlagen. 

Doch jetzt spann ich euch nicht länger auf die Folter, so sieht mein Pulli aus.

Leider ist das Wetter nicht so gut und deshalb sieht man die Farben nicht so schön.

Gestrickt hab ich mit "Lambada" von Rödel, eine Baumwolle. Die Knöpfe hab ich auch dort ausgesucht.

Und jetzt noch ein schönes Blumenbild von meinem Winterjasmin, der derzeit so schön blüht.

Mit diesem Bild wünsche ich allen ein schönes Wochenende. 

Eure Martina

Kommentare:

Gartendrossel hat gesagt…

Liebe Martina,
Dein Pulli sieht sehr chic aus, die Ringel und der Knopfverschluss machen ihn zu einem tollen Unikat;
ich wünsche Dir viel Freude beim Tragen.

Dieses wunderschöne Sonnengelb des Winterjasmins leuchtet und blendet dieses momentane Novembergrau total aus
;-)))

liebe Grüße mit guten Wünschen für ein schönes Wochenende
Traudi aus dem Drosselgarten

Sabine hat gesagt…

Wow, dein Pullover schaut ja richtig toll aus.
LG Sabine

Zeena hat gesagt…

Ui, jetzt so am Pulli dran gefallen mir die Knöpfe viel besser als ich am Dienstag noch dachte. Da hast du dir ein tolles Stück gestrickt.

Liebe Grüße
Sabine

Dekoelfe hat gesagt…

Hallo Martina,
toll ist dein Pulli geworden,sehr schöne Farben hast du gewählt.
Passt super zu Jeans!!!

Schönes Wochenende
Liebe Grüße
Petra

Kathrin hat gesagt…

der Pulli sieht klasse aus.
Schicke Farben.

Kann ich nur zu stimmen: zur Jenas einfach top.


liebe Grüße
Kathrin

Petra hat gesagt…

Deiner ist schöner als das Original!
Viele Grüße, Petra