14. Februar 2017

Rock gestrickt

Hallo,

im letzten Jahr hab ich euch eine Mütze zum Poncho gezeigt und jetzt hab ich auch noch einen Rock dazu gestrickt. In diesem Post hab ich euch die Mütze gezeigt. 

Auch hab ich mir einen Lanesplitter gestrickt und in diesem Stil hab ich mir jetzt, passend zu dem Set, noch einen Rock gestrickt. Wie ihr ja wisst friere ich am Popo immer so beim Gassi gehen. 
Diesmal ist der Rock kein Lanesplitter geworden, aber sehr ähnlich. 


Ich wollte das der Rock etwas anders wird als der letzte und hab mir überlegt in zwei Richtungen die Schrägung zu stricken. Das schöne daran ist, ich habe nichts nähen müssen, sondern alles zusammen gestrickt. Jetzt möchte ich mir noch ein Tuch stricken, wenn es etwas wärmer ist, ist der Poncho doch zu dick und zuviel über der Jacke. Aber das wird noch dauern. 
 
Der Rock ist ohne Anleitung entstanden, ganz nach meinen eigenen Wünschen.

Eure Martina

12. Februar 2017

Geburtstagskarte und fast ein Fehler

Hallo,

heute zeige ich euch eine Geburtstagskarte für einen runden Geburtstag. Fast wäre die Karte ohne die Zahlen auf die Reise gegangen. Irgendwie war ich bei der Cousine von Herrn Strickkiste noch nicht wieder bei einem runden Geburtstag. Erst als die Karte fertig war und ich sie schreiben wollte hab ich nochmal einen Blick in den Kalender geworfen und dabei den Runden gesehen. Ein ungläubiger Blick, nachgefragt beim Herrn des Hauses, der natürlich keine Ahnung hatte, ein Anruf bei Schwiegereltern, damit auch ja kein Fehler sich auf Reisen macht. Und dann nochmal schnell an den Basteltisch und die Zahlen ausgeradelt.


Erst diese Woche gab es wieder schönes Bastelpapier beim großen A... und da konnte ich nicht dran vorbei gehen. Das Retropapier im Stil der 70er musste einfach mit und das passte genau für diese Karte. Dann hab noch ein paar schöne alte Stempel im Paisleystil gefunden und schon hatte ich eine Idee für die Karte. 

Erstmal sieht man nur eine Null, aber wenn man die obere "Karte" öffnet, sieht man wie groß die Zahl wirklich ist.


Entschuldigt bitte die schlechten Bilder, das Wetter ist momtentan einfach nicht geeignet um schöne Farben zu zaubern. 

Eure Martina

29. Januar 2017

Getöpfert

Hallo,

noch im letzten Jahr sind diese getöpferten Sachen entstanden. Eine liebe Freundin hatte ihren 50sten Geburtstag und wir haben ihr den Tag bei einer Töpferin geschenkt. Jeder durfte sich aussuchen was er machen wollte und bei mir ist die Wahl auf einen Stock mit Kugeln und Callablüten gefallen. In die Blüten kann man dann Hauswurz pflanzen und das sieht dann richtig schön aus. 
Noch schlummern die Einzelteile in einer Kiste und warten darauf, das es wärmer wird. Dann darf Herr Strickkiste sie mir auf einem Stock befestigen und wir suchen gemeinsam einen schönen Platz in unserem Garten dafür.


Bin schon gespannt, wie das dann aussieht, wenn es fertig ist. Natürlich bekommt ihr dann auch ein Bild davon. Das war das erste Mal, das ich sowas gemacht habe, aber die Töpferin hat uns richtig super angeleitet.

Eure Martina

27. Januar 2017

Pack´s ein von Farbenmix

Hallo,

endlich, endlich hab ich es geschafft mal eine Anleitung aus dem Adventskalender von farbenmix zu nähen. Aber die Tasche ist einfach zu schön um sie auf die lange Bank zu schieben. Herr Strickkiste meinte zwar, wozu ich noch eine Tasche bräuchte, ich hätte ja schon so viele, aber er ist ein Mann und versteht das nicht!


Das ist also jetzt meine neue Tasche, bzw. Seesack. Ist der Stoff nicht niedlich? Es war ein Rest vor unserem hiesigen Stoffladen und daran konnte ich nicht vorbei gehen. Für die Tasche einfach perfekt.
Ein paar Detailfotos hab ich natürlich auch für euch.




Das Einzige was noch geändert werden muss, ist der Schnürsenkel im Tunnelzug. Ich hatte zwar nach Anleitung genäht und auch die Kordelstärke gekauft die angegeben war, aber mir erscheint die zu dick. Sie lässt sich nicht richtig zusammen ziehen und öffnen. Da muss ich jetzt also nochmal los und was anderes kaufen, oder ein schönes Band nähen.

Eure Martina

22. Januar 2017

Schwiegervater hatte Geburtstag

Hallo,

gestern hatte mein Schwiegervater Geburtstag und natürlich hat auch er eine Karte von uns bekommen. Gerade noch pünktlich kam dafür meine Bestellung von neuen Stempeln bei mir an und ich konnte gleich damit basteln. Diesmal hab ich mir fast ausschließlich Stempel für Männerkarten bestellt, denn da hapert es in meinem Fundus schon arg.

Er ist ein guter Handwerker und da passen die Stempel mit dem Werkzeug super.



Mir gefallen die Stempel super und ich hab auch schon eine Idee, die ich aber erst in ein paar Jahren damit umsetzen kann. Verraten kann ich sie auch nicht, denn ich weiß nicht ob derjenige hier auch ab und an liest. 

Eure Martina

5. Januar 2017

Sohnemann wird 18!!!!!!!

Hallo,

heute ist es auch bei unserem Großen soweit. Er startet in das große Abenteuer Volljährigkeit. Endlich alles allein entscheiden, allein Autofahren und nicht mehr die Eltern fragen müssen. 

Dafür wünschen wir ihm alles erdenklich Gute und hoffen, dass er sein Leben so meistert, wie er es sich vorstellt und wir ihm wünschen!

Da er heute leider nicht zuhause ist, er zog es vor zum Skifahren mit Freunden zu fahren, hab ich mir eine Kleinigkeit überlegt. Er ist mit unserem Stadtjugendring unterwegs und da hab ich im Vorfeld schon ein Geschenk für ihn abgegeben. 


Diese Karte liegt in dem kleinen Päckchen, aber auch sie ist nur außen unspektakulär. Für alle Geburtstagskinder die 18 werden hab ich mir ja eine besondere Kartenform ausgesucht und für meinen Sohn natürlich auch.


Im Päckchen sind noch ein paar Süßigkeiten, das eigentliche Geschenk bekommt er dann zuhause. 

Eure Martina

31. Dezember 2016

Guten Rutsch und Geburtstag

Hallo,

ich wünsche euch allen einen guten Rutsch ins neue Jahr und hoffe wir lesen uns auch 2017 wieder.

Eine Karte zum Geburtstag hab ich heute noch für euch. Der Sohn einer lieben Freundin, die ich in der Schwangerschaft kennengelernt habe und wir seitdem befreundet sind, wird 18!
So lange ist das jetzt schon her und ich bin immer wieder überrascht, wie schnell doch die Zeit vergeht. So wie die letzte Karte hab ich mir etwas besonderes einfallen lassen und ich hoffe er freut sich darüber. 


Erstmal sieht sie recht unspektakulär aus, auf der Rückseite hab ich nochmal das Gleiche gemacht. Aber jetzt kommt Innen.


In den Umschlag gab es noch ein klein wenig Startkapital für die Volljährigkeit und unten haben wir noch ein paar Grüße hinterlassen. 

Eure Martina,
 die jetzt vorbereiten für Abends geht, denn wir bekommen Gäste.