19. September 2016

Verspätete Geburtstagskarte die eigentlich keine verspätete ist

Hallo,

ja ihr lest richtig, eigentlich wäre die Karte nicht verspätet, denn ich habe sie einen Tag vorher gebastelt und auch abgeschickt. Doch leider wohnt der Empfänger in Österreich und da braucht die Post zwei Tage um anzukommen. 

Da ich aber erst einen Tag vorher zum Basteln kam, hab ich sie gleich verspätet gestempelt. Frau darf halt nicht vergessen früher auf ihren Kalender zu schauen. 


Außen schon der Hinweis, der Rest steht dann innen in der Karte. Ich hoffe ihm hat die Karte trotzdem gefallen.

Eure Martina

18. September 2016

Ein Baby bei unseren Nachbarn

Hallo,

vor ein paar Tagen sind unsere Nachbarn Großeltern geworden. Ihren Sohn kennen wir schon seit 18 Jahren und jetzt ist er selbst Vater geworden. Er ist aber nicht mehr 18, sondern schon 26 Jahre alt, aber trotzdem ist es schon komisch wenn die Kinder in der Umgebung selbst Eltern werden. Daran merkt man, wie man selbst alt wird, kann ich mich doch noch gut erinnern, als meine Jungs noch so klein waren. Wie schnell doch die Zeit vergeht.

Wir haben hier in der Nachbarschaft ein sehr gutes Verhältnis untereinander und für uns ist es selbstverständlich, dass man eine Kleinigkeit schenkt, bei so einem freudigen Anlass besonders.


Leider hab ich den Inhalt nicht fotografiert, ist mir irgendwie durchgegangen. Es sind ein paar Babysöckchen. Die Pillowbox aus dem letztjährigen Herbst- Winterkatalog ist genau richtig für so ein Paar Söckchen. 

 Eigentlich könnte ich euch noch eine Babybox zeigen, denn noch ein Nachbarsohn ist Vater geworden in diesen Tagen, aber wie das so ist, hab ich total vergessen ein Foto davon zu machen. 
Sie war aber sehr ähnlich gearbeitet, auch mit den Fähnchen, wo der Name des Babys drauf stand.

Eure Martina

11. September 2016

Herr Strickkiste hatte Geburtstag

Hallo,

ja, es sind schon ein paar Tage her, aber er hatte Geburtstag. Eigentlich schenken wir uns ja nichts, aber ihr habt ja gesehen das ich auch etwas bekommen habe (Geile Lampe, gell?) und auch ich hatte eine schöne Idee für ihn.

Ständig sucht er einen Flaschenöffner wenn wir in unserem Garten sind. Als ich letztens in einem großen Laden war, wo es alles zu kaufen gibt was man zum renovieren braucht, hab ich IHN gefunden. Den Flaschenöffner überhaupt, einer der nicht weglaufen kann, immer an Ort und Stelle bleibt, einfach genial! Er war auf einer Holzflasche festgemacht, gefiel mir garnicht, aber es gab da welche ohne diese blöde Flasche und dann gab es da noch das tolle Wachstuch mir den Kronkorken und schon hatte ich eine Idee.

So sieht jetzt der neue Flaschenöffner aus, der immer da ist wo er sein soll.


Und das schönste ist, Herr Strickkiste ist total begeistert und auch die Söhne Strickkiste finden ihn super! Und auch mein Geschenk ist selbstgemacht, darüber freuen wir uns am meisten, beide.

Eure Martina

22. August 2016

Lampe

Hallo,

mal wieder zeige ich euch eine Inspiration, die ich auf Pinterest gefunden habe. Für unsere Gartenterrasse brauchten wir noch eine Lampe und eigentlich wollte ich einen Kronleuchter haben. Doch dann hab ich eine tolle Idee gesehen und die musste ich einfach haben.




Was man leider auf den Bildern nicht so gut sehen kann, in zwei der Gläser hat Herr Strickkiste jeweils eine LED Lampe eingebaut, alle anderen sind mit großen Teelichtern bestückt. Das funktioniert ganz gut, solange es noch nicht ganz dunkel ist, aber dann braucht man die LED Lampen.

Damit ihr aber auch seht, dass die Lampe selbstgebaut ist, hab ich euch das kreative Chaos fotografiert das beim Bau herrschte.
 

So sieht es immer aus, wenn Herr Strickkiste etwas bastelt. Hauptsache ist ja, das hinterher wieder aufgeräumt ist.

Eure Martina

13. August 2016

Geburtstagskarte - fast vergessen

Hallo,

beim durchsehen meines Handys ist mir eine Karte aufgefallen, die ich euch noch nicht gezeigt habe. Gebastelt hab ich sie für die Tante von Herrn Strickkiste, die schon Anfang des Monats Geburtstag hatte. 


Wieder einmal mit einer Faltung gebastelt und mit meinen absoluten Lieblingsblüten verziert. 
Der Kuchen durfte natürlich auch nicht auf der Karte fehlen (bei dem Spruch), der hat sich im Innern der Karte versteckt.


Schönes langes Wochenende,

eure 
Martina

1. August 2016

Kleines Geschenk

Hallo,

unsere Nachbarin hatte die Tage Geburtstag und weil wir von ihr immer Honig bekommen wollte ich natürlich eine Kleinigkeit schenken. Auch stellt ihr Mann uns immer einen Kasten mit Bienen in unseren Garten, damit die Ernte an Früchten reichlich ausfällt. Mittlerweile lernt er sogar unserem Großen alles was man übers Bienenzüchten lernen muss. 

Zuerst die Karte die ich gebastelt habe. Auch aus meinem Lieblingsset.

Dann wieder einmal Marmelade und noch Likör vom letzten Jahr. Für die Marmelade waren die Bienen mit verantwortlich und da bin ich immer wieder froh drum.

Eure Martina

31. Juli 2016

Taschenorganizer

Hallo,

jetzt ist auch der letzte Organizer bei einer Freundin angekommen und ich kann euch mein erstes Stück das ich mit meiner neuen Nähmaschine genäht habe zeigen. Ihr habt ja schon einige Sachen gesehen die ich mit ihr genäht habe, aber dieses Teil kann ich jetzt erst zeigen.


Der Apfelstoff ist doch schön, oder?
Was man leider nicht so gut erkennen kann, ich hab auch gleich die Buchstabenstickfunktion der Maschine ausprobiert. 

Auch vom Innenleben hab ich ein Foto gemacht.


Der Stoff ist richtig schön fest und ich denke sie wird lange Freude dran haben.
Im Vordergrund kann man schon erkennen, der Organizer war nicht leer beim übergeben. Auch sie hat Marmelade von mir bekommen.


Hab ich es schon erwähnt, ich liebe das neue Stempelset mit passenden Framelits.

Eure Martina