3. Februar 2015

Das Wollschaf fragt...

Die verstrickte Dienstagsfrage Woche 6/2015

Wie wichtig sind Dir beim Garnkauf Kriterien wie geprüfte Schadstofffreiheit, organisch, nachhaltige Herstellung, Fair Trade u.ä.?
Achtest Du auf entsprechende Gütesiegel?

Vielen Dank an Tichiro für die heutige Frage!

Hallo,
 

Asche auf mein Haupt, meistens achte ich nicht wirklich darauf, aber das werde ich ändern. Im letzten Jahr habe ich nicht wirklich Wolle gekauft, die Meiste habe ich geschenkt bekommen. Verstrickt hab ich im letzten Jahr auch nicht wirklich viel Wolle. Im Internet kaufe ich keine Wolle, sondern nur in den Wollgeschäften vor Ort. Da ist die Auswahl nicht so groß bei uns, wir haben einen Wolle Rödel und Lana Grossa Laden, dann ist da noch ein Stoffladen der auch Wolle verkauft und Kaufhof (Werbung über Werbung). Dort gibt es die einschlägigen Wollhersteller und die führen ihre eigenen Marken. Meist kaufe ich bei Rödel ein, weil mir die Wolle vom Preis Leistungsverhältnis gut gefällt, aber auf ein Siegel hab ich da noch nicht geachtet. 

Bei Sockenwolle bin ich mittlerweile schon wählerischer, hab ich mir doch im letzten Jahr Opalwolle gegönnt, dort gibt es ja die Schafpatenwolle und die ist super schön. Da hoffe ich, dass sie etwas fair gehandelt ist. Es steht zwar auch der Banderole "Vom Schäfer bis zum Konsument", aber eine wirklich gute Aussage ist das nicht. Da hoffe ich, dass die Tiere gut gehalten werden und auch ohne Schmerzen geschoren werden, aber wissen tu ich es nicht. 

Nachdem ich jetzt so drüber nachdenke, sollte man auch bei Wolle mehr darauf achten, dass die Wolle aus guter Herstellung kommt und die Tiere nicht zu sehr leiden müssen, beim Scheren. Beim Essen achte ich schon mehr darauf, dass ich mehr Fair Trade Produkte kaufe, das sollte auch bei Wolle möglich sein. Aber wirklich aufgefallen sind mir Siegel bei Wolle noch nicht. Da werde ich doch mal beim nächsten Mal mehr drauf achten, auch wenn ich momentan keine Wolle brauche. Außer Sockenwolle, die kann Frau immer gebrauchen.

Eure Martina
 

Kommentare:

facile et beau - Gusta hat gesagt…

Mir geht es ähnlich. Wobei ich mir nicht sicher bin, ob wirklich alles stimmt, was der Hersteller aufdruckt.
liebe grüße
Gusta

Irmtraud Kesselring hat gesagt…

Liebe Martina,
ich muss gestehen, dass ich auch noch viel zu wenig hinschaue. Aber ich habe mir vorgenommen, dass es besser wird.
Einen schönen Abend wünscht dir
Irmi