8. Juli 2014

Schwarz-rot-gold

Hallo,

gestern hab ich Johannisbeerlikör angesetzt. Im Garten waren noch ein paar schwarze, rote und weiße Johannisbeeren und für Marmelade waren es eindeutig zu wenig. Da hab ich mich dazu entschlossen Likör daraus zu machen, aber nicht gemischt, sondern jede Sorte für sich.

Herr Strickkiste hat die drei Gläser heute früh in der Küche gesehen und meinte sofort, wie die Deutschlandfahne, schwarz-rot-gold.

Da konnte ich nicht anders und musste es für euch fotografieren. Sohn Strickkiste meinte zwar, das das kein Gold ist, sondern weiß. Aber ihr wisst ja wie Teenager sind, entweder sie interessiert garnichts oder sie nehmen es sehr genau. Fantasie ist da eindeutig verloren gegangen. Wie der Handballtrainer immer so schön sagt: "Wegen Umbauarbeiten geschlossen!" 

Ich drücke unseren Jungs in Brasilien jedenfalls heute Abend alle Daumen und werde mit meinem Deutschlandwingspan vor dem Fernseher sitzen und mitfiebern! 

Eure Martina

1 Kommentar:

Irmtraud Kesselring hat gesagt…

Liebe Martina,
ich sehe die drei Gläser auch in unseren Farben.
Das hast du toll hinbekommen.
Liebe Grüße schickt
Irmi