20. Juli 2013

Tasche

Hallo,

schon länger spukte mir im Kopf herum mal wieder eine Handtasche zu nähen. Ich wollte etwas mit Kellerfalten haben und Donnerstag hatte ich dann endlich die Zeit mir einen Schnitt dafür zu entwerfen.

Ich hab mich mal wieder an mein Karopapier gesetzt und einfach drauflos gezeichnet und geschnitten.
Raus gekommen ist diese Tasche.

Das linke Bild ist leider etwas dunkel geworden, aber oben rechts kommt den Farben sehr nahe. Ich habe sie ganz einfach gehalten, ohne Innentaschen und Schnick Schnack. Für innen werde ich mir noch einen Taschenorganizer nähen, damit endlich die langwierige Umräumerei wegfällt.

Schönes Wochenende

eure Martina

Kommentare:

Cornelia hat gesagt…

Hallo Martina, deine Tasche ist der Knaller.Ein super schönes Teil und auf jeden Fall ein " Hingucker " !!!
LG Cornelia

Kathrin hat gesagt…

tolle Tasche.
Die Stoffe sind auch klasse.

Lotta ist ja enorm gewachsen.
Das Bild in der Wanne ist trollig.


liebe Grüße
Kathrin

... thx für die genaue Erläuterung deines Tops :)