15. Juni 2013

Bastelabend

Hallo,

bevor ich mit dem eigentlichen Beitrag beginne, möchte ich euch mit einem schönen Pfingstrosenstrauß aus meinem Garten begrüßen.

Sind die nicht schön?

Ich hab dieses Jahr so viele Blüten, dass wieder ein paar in meine Vase wandern durften. Mir bleibt nichts anderes übrig, ich bin schließlich Floristin.
Leider ist das Bild etwas unscharf geworden, weil ich es eben erst fotografiert habe und ohne Blitz.
 
Aber ich hab von den pinken Pfingstrosen noch ein Bild gemacht am Strauch, dass ist schärfer.
 
 Aber jetzt zu meinem eigentlichen Thema, Donnerstag war ja Bastelabend angesagt und natürlich hab ich auch gebastelt und die Werke möchte ich euch nicht vorenthalten.

Das Thema war "Embossing" und dies sind meine Werke.

Leider kann man auf den Bildern das embosste nicht so gut sehen. Auf der Karte oben haben wir mit silber einen Metalleffekt embosst, unten links klar embosst (5 Mal, damit es einen antiken Effekt hat) und rechts unten war unsere erste Karte am Abend, da haben wir den Spruch mit silber einfach embosst.

Natürlich sehen nur meine Karten so aus, die anderen haben genauso wie ich, ihrer Phantasie ihren freien Lauf gelassen. Heute könnt ihr die Karten noch nicht bei meiner Freundin Susanne im Stempel-Atelier sehen, aber vielleicht stellt sie sie ja morgen ein.

Eure Martina

1 Kommentar:

Irmi hat gesagt…

Martina, sind ds wunderschöne
Karten. Unikate - eben!
Einen sommerlichen Sonntag wünscht dir
Irmi