16. Juni 2013

Bastel- und Nähzimmer

Hallo,

endlich ist es soweit, ich konnte meinen Schreibtisch in meinem Bastel- und Nähzimmer einräumen. Beim hochtragen meiner Bastelsachen war ich doch ganz schön erstaunt, wieviele Sachen ich schon habe. In den beengten Schränken im Wohnzimmer ist das garnicht so aufgefallen.

Damit ihr sehen könnt, wo ich in Zukunft bastle und nähe, hab ich ein paar Bilder gemacht.

Zuerst der leere Tisch,
dann alles auf dem Tisch
und zu guter letzt den eingräumten Tisch.

 Ob es so bleiben wird, weiß ich noch nicht, denn noch ist das Zimmer nicht ganz fertig.

Wenn ihr wüsstet wie es hinter meinem Rücken noch aussieht!
Da steht noch ein abgebauter Kicker und noch so einiges, was da nicht hineingehört. 
Aber mein Platz ist schonmal so, dass ich basteln kann und wenn ich Fotos machen möchte, kann ich es dort auch sehr gut. Das Fenster geht zur Südseite und ich hab dort den ganzen Tag wunderbares Licht.

Schönen Sonntag,

eure Martina

Kommentare:

Irmi hat gesagt…

Liebe Martina,
es sieht doch schon ganz gut aus.
Dein Arbeitsplatz ist fertig und alles andere wird sich nach und nach ergeben.
Einen schönen Abend wünscht Dir
Irmi

Fusselideen hat gesagt…


... wünsche dir viele Ideen und Spaß in deinem Näh/Bastelreich.

liebe Grüße
Kathrin

Susanne hat gesagt…

Hallo Tina,sieht toll aus! Schön, dass Du nun Dein "eigenes Reich" bekommen hast! Ich wünsch Dir viele gemütliche Bastel- und Nähstunden dort! LG Susi