23. September 2012

Herbstlich Willkommen...

Hallo,


so heißt dieses Wochenende eine Veranstaltung in unserer Stadt. Göga und ich waren dort und wir haben wieder viele Anregungen für unseren Garten mitgenommen. Die ersten Anregungen hab ich gleich umgesetzt und endlich wieder einen Türkranz bzw. Herz für meine Haustür gestaltet. Dafür habe ich meinen Ziergranatalpfel und meine Hagebutten der wilden Rosen geplündert. Auch habe ich Moos im Garten geerntet, das über meine Steine wächst und dort nichts zu suchen hat. 

Drei kleine Arrangements sind entstanden, dafür mussten auch alte, ausgemusterte Küchentöpfe herhalten.

Auf diesem Fotos nochmal ein wenig im Detail. Ganz einfach Moos in die Töpfe stecken und die Pflanzen in das Moos stecken und schon sind die kleinen Dinge fertig. 

Jetzt möchte ich mich auch noch bei euch für eure lieben Kommentare bedanken, es freut mich immer wieder. Begrüßen möchte ich auch noch Petra auf meinem Blog.

Eure Martina

Kommentare:

Anna hat gesagt…

Wirklich eine ganz tolle Herbstdeko, vorallem das Herz ist eine richtige Augenweide, gefällt mir ausgesprochen gut.
GLG AnnA

Jule hat gesagt…

Oh, klasse, liebe Martina, oder doch Tina?
vielen Dank für deinen liebe Gruß bei mir, ich freu mich immer sehr ,wenn jemand mich "findet"! Und hui, diese feinen Granatäfelchen! Ich hatte auch mal ein Sträuchlein, leider hab ich es wohl zu wenig gegossen... aber ich hab diese kleinen Früchtchen sehr gemocht, danke für die schönen Bilder! Liebe JULE

Kathrin hat gesagt…

tolle Herbstdeko :)
Die Mütze sieht auch klasse aus, tolle Farbkombination.

liebe Grüße
Kathrin